Schwellungen und Knoten in Brust und Intimbereich


Häufigste Ursachen ( ca. 90% !) für Schwellungen und Knoten sind Entzündungen, Zysten oder gutartige Zellwucherungen.

Angst vor Bösartigkeit ist oft der Grund, sich erst spät beim Frauenarzt vorzustellen. Aber das ist ein großer Fehler, denn je früher bösartige Knoten entdeckt werden, desto größer ist die Chance der Heilbarkeit.