Es ist so schön, für andere zu leben.
(F. Grillparzer)


 Hier einige Informationen über
meine berufliche Entwicklung
 


             1971 

Abitur
1971 - 1972  Arbeit im Krankenhaus Frankenberg /  Entbindungsstation
1972 - 1977 Studium der Medizin an der Humboldt-Universität Berlin und der Medizinischen Akademie Dresden
1977 - 1978 Praktisches Jahr im Krankenhaus  Frankenberg (Chirurgie/ Innere Erkrankungen) und in der Säuglingsklinik Karl-Marx-Stadt
            1978 Approbation als Arzt
1978 - 1984  Facharztausbildung an der Frauenkliniken  Frankenberg und Karl-Marx-Stadt  und der Poliklinik Flöha
            1984   Staatliche Anerkennung als Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
1984 - 1988 Angestellte Frauenärztin in der Poliklinik Flöha
            1988  Promotion: Dr. med.
1988 - 1991 Angestellte Frauenärztin im Landambulatorium Niederwiesa
seit      1991

Frauenärztin  in eigener Niederlassung im Ärztehaus Niederwiesa


Mitglied der Sächsischen Landesärztekammer Dresden
http://www.slaek.de

Informationen über berufsrechtliche Regelungen siehe: 
http://www.slaek.de/de/01/arzt_und_recht.php


            2000 Diplom für Akupunktur an der
Deutschen Akademie für Akupunktur und Aurikulomedizin e.V. München
http://www.akupunktur-arzt.de


nach oben